Verkehrs- und Bürgerverein e.V.

 

 

 

8. Elmshorner Wein- und Schlemmerfest

24. - 27.05.2018

Alter Markt in Elmshorn

  

 Elmshorn feiert mit Wein und Musik

 

Es wird wieder gemütlich im Mai rund um die Kirche in der City, denn dann feiert der Verkehrs- und Bürgerverein Elmshorn e.V. sein beliebtes Wein- und Schlemmerfest jetzt schon zum achten Mal. Die viertägige Veranstaltung lockt mittlerweile nicht nur Elmshornerinnen und Elmshorner, sondern auch viele Gäste aus dem gesamten Umland an.

Eröffnet wird das Fest am Donnerstag um 17 Uhr.

 

Angeboten werden Weine aus unterschiedli-chen deutschen Anbaugebieten. Seit vielen Jahren kommen die Winzer nach Elmshorn und stellen ihre edlen Tropfen den Besuchern vor. Für diejenigen, die keinen Wein mögen, gibt es selbstverständlich auch nicht alkoholische Getränke.

 

Vielfältig ist auch das kulinarische Angebot. Passend zum Wein werden an verschiedenen Schlemmerständen Leckereien wie Flammkuchen, Scampis, Käsevariationen, Eis und vieles mehr angeboten.                                                      

Zahlreiche Sitzmöglichkeiten laden zum Weingenuss in gemütlicher Atmosphäre rund um die Nikolai-Kirche ein.

Königlichen Glanz erhält das Weinfest 2018 zum zweiten Mal durch eine Weinkönigin, die das Fest eröffnen wird.

 

Die Veranstaltung wird am Freitagabend von der 4. Elmshorner Musiknacht begleitet, die zu Musik und Tanz an zahlreichen Spielstätten einlädt. Ausklingen wird die Musiknacht dann am späten Abend auf dem Weinfest.

 

  Termine zum Vormerken:

  Wein- und Schlemmerfest: 24. - 27.05.2018

  Öffnungszeiten:

  Donnerstag, 17 bis 22 Uhr       Eröffnung des Festes um 17 Uhr

  Freitag, 14 bis 1 Uhr  

  Samstag, 10 bis 24 Uhr

  Sonntag, 12 bis 17 Uhr

 

Die Weinköniginnen geben noch kurz vor der Eröffnung ein Interview.

Links Michelle I, die Weinkönigin 2018. Rechts Saskia I, die Weinkönigin 2017.

Der Bürgermeister, Volker Hatje, hält die Eröffnungsrede

Saskia I hat schon den Weinkelch übergeben; jetzt wird die Krone aufgesetzt.

Michelle I begrüßt die Besucherinnen und Besucher...und so ist das Weinfest 2018 eröffnet.

 

...und diiese Weine gibt es am VBV Stand, diesmal sind es Weine aus der Pfalz.

 

Am Freitag fand die 4. Elmshorner Musiknacht statt. Eine Veranstaltung, die das Weinfest seit vier Jahren

sehr bereichert. Obwohl eigentlich eine selbständige Aktion, gehört schon fest zum Weinfest.

An 19 verschiedenen Orten gab es musikalische Darbietungen. Die Vielfalt und Qualität stimmten!

 

ROCKSIN im Modehaus Ramelow

Rock on Wood spielte in Not Naked by lisan

Jerzee mit Alex Notch im Industriemuseum

 Bunny & the Celtic Oaks im FLORA Sanitätshaus

The JoBros bei HANSSEN for men

Michelle I. in Begleitung von Ingo von Appen - welches Konzert besuchen wir nun?

 Inzwischen ist am Alten Markt fast kein Durchkommen mehr

Bei der HypoVereinsbank sorgt Bidla Buh für beste Stimmung

The Reminders in energiz 

Passend zu Mode die Gruppe Just in Time 

Im Sparkassenkeller die Lokalmatadoren von TMB The Moneybrothers

 

Hinweis:

Wir versuchen Sie mit aktuellen Informationen zu versorgen. Sollten Sie mit der Veröffentlichung in irgeneiner

Weise nicht einverstanden sein, bitten wir Sie uns zu benachrichtigen - in der VBV-Geschäftsstelle, im Tothaus

oder einfach telefonisch 268832. Wir werden das Foto/Text sofort von unserer Seite entfernen.

VBV Elmshorn e.V. | info@vbv-elmshorn.de