Verkehrs- und Bürgerverein e.V.

 

 

 

Weihnachtsmarkt in Tarascon 2015

 Am Wochenende 28./29.11.2015 fand der traditionelle Weihnachts- und Santonmarkt in Tarascon statt.

 Eine kleine Gruppe von 6 Personen haben an den beiden Tagen einen Doppelstand mit Erzeugnissen

 aus Elmshorn betrieben. Sehr viele Besucherinnen und Besucher warten schon auf die Elmshorner.

 Vor allen gibt es in der Gegend viele Deutsche, die nach dort ihren Lebensmittelpunkt verlegt haben.

 Es ist für sie immer eine schöne Gelegenheit z.B. den Stollen vor der Haustür einkaufen zu können.

 

 Hier einige Fotos von den diesjährigen Aktivitäten:

Fotos von Anke Laedtke und Karl Klapcia 

Tarascon begrüßt uns mit wunderschönem Wetter.

Hier haben wir schon den Wein für das Weinfest 2016 eingekauft

Kurz vor der Eröffnung des Martkes ein Fototermin mit den Gästen aus Elmshorn

Auch in Tarascon gibt es eine "Eisbahn". Das Eis ist jedoch nicht echt. Es sind Kunststoffplatten.

Der Elmshorner Stand kurz nach dem Aufbau

Die Wurst auss Elmshorn ist in Tarascon sehr beliebt

Neuer Standort. Macht nichts...unsere Freunde finden uns immer.

Daniel privat. Beim Stadtfest ist er der Tartarin

Fototermin mit mit Damen in traditionellen Kleidern

Die Gäste aus Italien zeigen, wie ein Parmigiano zerlegt wird

Ein Besuch beim Père Noël ist in Tarascon Pflicht

Eine provencalische Krippe mit ca. 500 Santons...

...auch so kann man am Umzug teilnehmen

Und wieder folgen dem Schäfer ca. 200 Tiere durch die Stadt

Unsere Freundin Barbara aus Tarascons Partnerstadt Neviano in Italien.

Abendessen mit Vertretern der Stadt Tarascon und den Gästen aus der italienischen Partnerstadt Neviano

Peter Jepsen nimmt ein Gastgeschenk entgegen

 

 

VBV Elmshorn e.V. | info@vbv-elmshorn.de